Forum Künstliche Intelligenz
17. Mai 2022 l München

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile integraler Teil vieler technischer Systeme. In zahlreichen Anwendungsgebieten eröffnen Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen, Deep Learning und Neuronale Netze vielversprechende Pfade der Weiterentwicklung – sei es zur Einsparung von Kosten, zur Effizienzsteigerung, zur Anreicherung bestehender Anwendungen mit neuen Funktionen oder zur Entwicklung neuer Einsatzbereiche von Hard- und Software. KI, Machine Learning, Deep Learning und Neuronale Netze sind Schlüsseltechnologien, damit Systeme autonom reagieren und selbständig aufgrund äußerer Einflüsse Entscheidungen treffen können.

Das Forum Künstliche Intelligenz, das die Fachmedien Elektronik, Elektronik automotive und Computer&AUTOMATION am 17. Mai 2022 in München veranstalten, beleuchtet dazu die rasanten Entwicklungen in Hard- und Software. Es behandelt drei Themenbereiche:

  • KI in Embedded-Systemen: Hardware- und Software-Komponenten für die Entwicklung von KI-Systemen
  • KI in der Fahrzeugtechnik: Autonomes Fahren, Spracherkennung, Fahrerüberwachung, Verkehrssteuerung, Safety und Security
  • KI in der Fabrik: Machine Learning, Safety & Security, Predictive Maintenance, Optimierung von Produktionsprozessen, Qualitätssicherung, Robotik und FTS

Das Forum Künstliche Intelligenz richtet sich an Produktmanager, Hard- und Software-Entwickler, sowie an Anwender und Systemintegratoren beispielsweise im Umfeld der Automobilindustrie, der Automatisierungstechnik, beziehungsweise im Maschinen- und Anlagenbau.

Das Forum Künstliche Intelligenz fördert den Dialog zwischen Entwicklern und Anwendern von Künstlicher Intelligenz – vom autonomen Fahren bis hin zur selbstorganisierenden Fabrik, von der Entwicklung von KI-Systemen bis hin zu deren erfolgreichen Anwendung in den unterschiedlichsten Branchen.

Bis zum 30. November 2021 haben Sie die Möglichkeit, das Programm inhaltlich mitzugestalten.

Ihr
Joachim Kroll l Chefredakteur Elektronik und Elektronik automotive
Irina Hübner l Redakteurin Elektronik automotive
Andrea Gillhuber l Chefredakteurin Computer&AUTOMATION

Unter anderem zu folgenden Themen können Beitragsvorschläge eingereicht werden:

  • Grundlagen und Potenziale Künstlicher Intelligenz
  • Verfahren Künstlicher Intelligenz: Deep Learning, Machine Learning, Reinforcement Learning etc.
  • Neuronale Netze: Training und Anwendung
  • Programmierung Künstlicher Intelligenz und Algorithmen
  • Methoden zur Absicherung, Validierung und Verifikation von KI-Systemen
  • Big-Data-Analyse auf Basis Künstlicher Intelligenz
  • Vernetzung und Künstliche Intelligenz
  • Safety und Security von autonomen Systemen
  • Mikrocontroller, Porzessoren und IP zur Beschleunigung von KI-Algorithmen
  • KI am Edge in Embedded Systemen: Was ist möglich auf ressourcenbegrenzter Hardware?
  • KI aus der Cloud – Dienste und Schnittstellen
  • Hardware-Plattformen für KI / Rechner- und Prozessorarchitekturen
  • Frameworks und Bibliotheken für maschinelles Lernen
  • Analyse und Bewertung von strukturierten und unstrukturierten Daten
  • Praxisbeispiele für die Anwendung/Implementierung von KI
  • Automatisierung mit KI

Bitte halten Sie folgende Informationen zur Einreichung bereit:
- Kontaktdaten und Vita des Referenten
- Titel und Abstract (max. 3000 Zeichen reiner Text)
- Länge der Präsentation (Vortrag 30 min)
- Schlagwörter und Zielgruppe

Wir freuen uns auf Ihre spannenden Beiträge!

Ihre Fachmedien Elektronik, Elektronik automotive und Computer&AUTOMATION

Katrin Scheinig l Projektleitung Events
Tel: +49 (0) 89 25556 – 1062
Email: kscheinig@weka-fachmedien.de

Wichtige Termine:

  • Deadline für die Einreichung: 30.11.2021
  • Januar 2022: Benachrichtigung der Autoren